Blumen-Fragen, Am Waldfriedhof 5, 41352 Korschenbroich, Telefon: 02161- 64 10 20

Friedhof

 

Gräber auf einem Friedhof brauchen Pflege. Für uns ist es wichtig, dass sich die Grabstätte immer in einem gepflegten und ansprechenden Zustand befindet.

Das heißt, dass wir Unkraut, Laub, verwelkte Blumen und Gestecke rechtzeitig und regelmäßig entfernen sowie die Pflanzen ihren Ansprüchen gerecht wässern und düngen. Die Rahmenbepflanzung wird jährlich geschnitten.

In der Regel findet ein Pflegegang im zweiwöchigen Turnus statt. Auf Wunsch führen wir auch einen wöchentlichen Pflegegang durch.

Bei der jahreszeitlich wechselnden Bepflanzung zu Ostern, Pfingsten und Allerheiligen haben Sie die freie Wahl, was Pflanzen und Farbgestaltung angeht. Für Ihre Fragen oder Ihre besonderen Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Es bestehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten der Grabpflege.

  • Die Jahresgrabpflege:
    Diese wird jährlich abgerechnet und ist jederzeit kündbar.
  • Dauergrabpflege:
    Hier wird eine über Jahre hinweg – bis zum Ablauf des Nutzungsrechts – genau definierte Leistung vertraglich festgelegt. Die Gelder werden auf ein hierfür bereitgestelltes Konto der rheinischen Treuhandstelle für Dauergrabpflege übertragen und dort verwaltet.

Einige Vorteile des Dauergrabpflegevertrags im Überblick:

  • individueller Leistungsumfang
  • Keine Mehrkosten, da die Kostensteigerung durch die Verzinsung aufgefangen wird
  • regelmäßige Überprüfung der Pflegeleistungen
  • einmaliger Vertragsabschluss
  • jährliche Prüfung der Geldeinlagen durch unabhängige Wirtschaftsprüfer.

Ist noch eine Frage offen geblieben? Wir beraten Sie gerne!

Blumen Fragen Dauergrabpflege